Was meine Kundinnen über das Amazonen-Coaching Transformationsprogramm sagen:

 

Mir ist durch das Coaching bewusst geworden, dass ich äußere Ziele erst dann erreiche, wenn ich innerlich dazu bereit bin. Diese innere Arbeit fühlt sich an, wie einen Boden für die Saat vorzubereiten. Durch das Coaching konnte ich die innere ausgelaugte Erde der ewig gleichen Gedanken, zu einem nährenden Boden transformieren, in dem ich nun kleine Saatkörner hinein pflanzen kann. Ich denke, das ist der Status quo – säen und bald ernten: )

Vielen Dank liebe Anja-Martina, für all das, was ich durch dich erfahren und lernen durfte! Das ist ein riesengroßer Schatz und ein unglaubliches Geschenk!
Vielen, vielen Dank! 

Friederike aus Lindau

Teilnehmerin Amazonen-Coaching Jahresgruppe 2018

Gott sei Dank hörte ich seinerzeit auf meine fast erstickende innere Stimme und meldete mich zum Amazonencoaching an. In einer Zeit, in der ich körperlich, wie auch seelisch beinahe erstarrt war und mich im wahrsten Sinne des Wortes kaum vom Fleck bewegen konnte.
Aber etwas besseres als den Tod, fand ich nicht überall....sondern bei Anja Martina!
Ja, ich wollte mich gerne verändern, meinen! Weg gehen, aber ich hatte keine Kraft und wusste auch nicht wirklich was und wohin überhaupt.

Durch dich, liebe Anja, und deine wundervolle vielschichtige Arbeit, deine einfühlende, warmherzige sanft und wilde Wesensart, du Lichtkriegerin, habe ich es geschafft, meine Fußfesseln zu lösen!
Ich habe mich aufgemacht, neue Welten zu erobern, die ich noch nie zuvor gesehen hatte. Ich sprengte alte Mauern, ließ morsche Dielen einstürzen, räumte verschüttete Brunnen frei, tanzte, schrie in allen Himmelsrichtungen, lachte, weinte und fand mein Wasser des Lebens...
Ich bin im Fluss, jetzt, und es ist mir gerade egal wohin er fließt, denn ich weiß mit großer Freude und innerer Zuversicht: alle Flüsse fließen ins Meer..
Danke, Anja Martina, dass du mich ins Fließen gebracht hast!

Melena aus Planegg

Teilnehmerin Amazonen-Coaching Jahresgruppe 2018

Ich fand die Arbeit mit Archetypen sehr interessant und wertvoll, da ich sie schon aus der Astrologie kannte. So war ich gespannt, wie es sein würde, sie zu tanzen. Das war genau das Richtige für mich!

Ich halte es für sehr wichtig, dass immer mehr Menschen erkennen, dass wir keine Wesen aus einem Guss sind, sondern aus mehreren Einzelpersönlichkeiten bestehen, die sich streiten, aber auch gegenseitig unterstützen können. Vieles war mir schon aus meiner langjährigen Arbeit bekannt. Besonders hat mich die Einzelarbeit unterstützt. Am meisten hat mir die Aufstellungs- und Stellvertreterarbeit geholfen, meine tieferen Gefühle zu erfahren. Hab Dank für deinen sehr persönlichen Einsatz!"

Angela F. aus München

Teilnehmerin Amazonen-Coaching Jahresgruppe 2015

„Mir hat das Tanzen der verschiedenen Archetypen sehr gut getan. Über einen Zeitraum von ca. 9 Monaten war es im Rückblick wie eine Neugeburt in meinem Körpersystem spürbar. Jedes Mal, wenn wir uns in der Gruppe bestimmten Archetypen und dadurch auch bestimmten Energien und dazugehörigen Qualitäten hingegeben haben, hatte ich das Gefühl, dass es genau mit meiner aktuellen Lebenssituation zu tun hatte. Durch das "Sich Hineinspüren" in die jeweilige Energiequalität, durch den Ausdruck dessen über den Tanz und verschiedene Rituale haben sich in mir zunehmend Blockaden gelöst. Es hat sich angefühlt wie ein Türöffner, um wieder einen weiteren kleinen Schritt machen zu können, bis hin zur Transformation von Lebensthemen, die man allzu oft am liebsten gerne aufschieben würde. Ich habe mich mit all meinen Stärken und Schwächen angenommen gefühlt, so wie ich bin und durch deine liebevolle, konsequente Art, liebe Anja, hast du mich ein Stück weit meines Weges begleitet. Vielen herzlichen Dank für dieses Geschenk!“ 

Maria aus Traunstein

Teilnehmerin Amazonen-Coaching Jahresgruppe 2016

Anja Martinas Coaching hat dazu beigetragen, dass ich herausgefunden habe, was ich wirklich von Herzen will. Nein; eigentlich wusste ich das schon vorher. Doch war es noch ein ganz anderes Paar Schuhe, mir das klar und deutlich bewusst zu machen, dazu zu stehen und diese Entscheidung tatsächlich zu treffen. Dabei hat sie mir entscheidend geholfen.

Ich weiß nicht, wie ein "normales" Coaching abläuft. Doch nehme ich an, dass es für mich, gerade weil ich - meistens jedenfalls - ziemlich kopfzentriert bin, zu viel mit dem Verstand und zu wenig mit den Emotionen arbeiten würde. Das wirklich Spannende war für mich daher die Verbindung von Tanz und Bewegung einerseits und dem Coaching-Prozess andererseits, das Erforschen der eigenen Gefühle in der Bewegung und auch in der Begegnung mit Anja Martina als Gegenüber. Sie hat mir den Raum und die Möglichkeiten gegeben, mich auszuprobieren, und mich einfühlsam begleitet. Ihre Rückmeldungen haben meine eigenen Wahrnehmungen verstärkt und bestätigt und waren dadurch sehr hilfreich.

Und das Tanzen macht einfach Spaß!

Sabine Schleichert

Teilnehmerin Amazonen-Coaching 2013

„Dankbar blicke ich nun auf eine Zeit der Ent - wicklung  zurück, in der du mich begleitet und unterstützt hast. In regelmäßigen Terminen konnte ich mich in einem geschützten Raum mit den Aspekten, die ich bisher an mir abgelehnt hatte, mehr und mehr als Ganzes wahrnehmen.

Durch Bewegung, Wahrnehmen und Fühlen, das Ausdrücken aufgestauter Emotion der Wut, hinter der sich dann die Trauer zeigen konnte, hat mich, wie bei einer Zwiebel, Schicht für Schicht an meinen Kern der Lebenskraft geführt. Es war wie eine Abenteuerreise, mich Schritt für Schritt meiner Angst zu stellen, mit der wertvollen Erfahrung, dass aus mir heraus eine positive Lebenseinstellung entspringt, sobald ich meine Angst nicht mehr ablehnte.

Die Zeit in der Gruppe hat mich motiviert zu experimentieren, aus zu probieren und zu konfrontieren. Ein Wunsch der durch das Tanzen entstanden ist: meine Präsenz, Freude und Leichtigkeit in der Ausführung in den Alltag zu übertagen. Durch das Erkennen und Annehmen der mir zur Verfügung stehenden Lebenskraft bin ich wieder in Kontakt zu mir selbst.

Ich danke Dir, Anja Martina, für dein individuelles Eingehen und unsichtbaren Führens, an meinem Ziel angekommen zu sein".

Kerstin aus München

Teilnehmerin Amazonen-Coaching Jahresgruppe 2015