Skip to content

Sechs magische Schritte, um herauszufinden wofür du brennst!

Kennst du das ?

Du stehst an einem Wendepunkt in deiner beruflichen und persönlichen Entwicklung und spürst, dass das, was du gerade tust sich nicht mehr stimmig für dich anfühlt. Du bist offensichtlich an einem Punkt angelangt, an dem es an der Zeit ist dein inneres Feuer wieder stärker brennen zu lassen. Du weißt noch nicht so recht, was und wie „dein Ding“ aussehen könnte und du bist unsicher, wie du deine Einzigartigkeit und Vielfalt wirklich leben kannst.

Vielleicht bist du mit Situationen wie diesen hier vertraut:

  • Du bist an einem Ort mit vielen Menschen, die dir wenig bis gar nichts bedeuten und fühlst dich als Alleinkämpferin und nicht wertgeschätzt
  • Du gehörst zu den Frauen, die lieber Ja als Nein sagen, obwohl sie innerlich ein Nein spüren
  • Du erfüllst pflichtbewusst die Ziele anderer und wendest viel Zeit und Energie auf dein Leben einigermaßen in den Griff zu bekommen
  • „Und täglich grüsst dein Murmeltier“: Du machst täglich in deinem Leben etwas, dass wenig bis gar nichts mit dem zu tun hat, was du von Herzen willst und sehnst dich nach mehr Lebendigkeit und Sinn
  • Du hast die Nase voll von physischen und seelischen Schmerzen, leidest unter depressiven Verstimmungen und Lustlosigkeit bis Mutlosigkeit dir ins Leben zu holen, was dich von Herzen erfüllt und nährt
  • Du fällst immer wieder auf die „falschen“ rein und lebst unerfüllte Beziehungen, die deine Energie rauben, anstatt dir Energie zu geben.
  • Du gibst dich äußerlich als vielbeschäftigte Frau und/oder Mama, die ständig auf dem Sprung ist und bemerkst, dass du älter wirst, ohne richtig gelebt zu haben
  • Du hast das Gefühl dein Leben zieht an dir vorbei, ohne wirklich darauf Einfluss nehmen zu können
  • Du nimmst dir immer wieder etwas vor, setzt es aber nicht konsequent um und bist dann frustriert, weil du dich verzettelst
  • Du hast deine Träume schon losgelassen und bewunderst andere Menschen, die authentisch ihr Ding machen und sogar damit erfolgreich sind
  • Du sehnst dich nach Anerkennung und Liebe und arbeitest dich halb kaputt, die Ziele und Bedürfnisse anderer zu erfüllen

 Kommt dir das bekannt vor?

Wenn es dir wie den meisten Frauen geht, die auf der Suche sind nach einer erfüllenden Lebensaufgabe und noch nicht wissen, wohin die Reise gehen soll, dann wirst du immer wieder mit Situationen wie diesen konfrontiert werden.

Und das hat einen Grund:

Denk einmal darüber nach: Wie oft hattest du in der Vergangenheit Zeit und Energie verloren, nur weil du keine Klarheit über deine Herzensmission und deine inneren Stärken hattest und sie nicht bewusst gefühlt hast?

Wenn du langfristig lebendig, gesund und erfolgreich sein willst, kommst du nicht umhin deine inneren Kraftquellen zu kennen und authentisch deine Gefühle und deinen Körper mit einzubeziehen.

WARUM IST DAS SO WICHTIG?

Hier ist das Problem: Kein klares Fülle-Bewusstsein zu haben und sich überwiegend vom Verstand und diffusen Gefühlen leiten zu lassen, sind die Hauptfaktoren dafür, dass Frauen, die auf der Suche sind nach einer Lebensaufgabe, die zu ihnen passt, NIEMALS ihr Ziel erreichen – ganz einfach, weil sie Angst haben, sie könnten es nicht erreichen oder sie könnten im Leben etwas verpassen, sobald sie sich für ein Ziel entscheiden.

Es ist deshalb für dich von entscheidender Bedeutung aus dem Bewusstsein der Fülle zu handeln und deine Herzensmission zu finden, die aus deiner inneren Überzeugung kommt.

HIER IST DIE LÖSUNG, wie du in 6 Schritten deine Berufung findest und deine Einzigartigkeit in deiner Vielfalt lebst:

Bestimmung finden
Aufgrund meiner vielschichtigen Erfahrungen, Frauen in ihre weibliche Essenz und Berufung zu begleiten, kann ich dir jetzt die 6 Schritte zeigen, die dir dabei helfen werden, dein Problem zu lösen:

Schritt 1: Finde als erstes dein WARUM heraus
Frage dich, was in deinem Leben dir Orientierung gibt. Finde heraus, was dich wirklich inspiriert und dich motivieren würde, jeden Tag dafür mit Freude aufzustehen. Was geht dir leicht von der Hand und wofür erntest du Komplimente und Anerkennung, wenn du es tust? Was treibt dich wirklich an in deinem Leben? Stelle dir täglich vor, deine Vision ist schon verwirklicht und du lebst deine Lebensaufgabe bereits. Wie fühlt sich das an, wenn du deinen Tag mit dieser Energie beginnst?

Schritt 2: Triff zielbewusste Entscheidungen und trenne dich von dem, was dir nicht mehr dient
Wenn du die Entscheidung nicht triffst, tun es andere für dich! Entscheide dich also für deine Lebensfülle und suche dir Ziele, die dich inspirieren. Lasse das Falsche los, um das Richtige anzupacken. Setze dich hin und schreibe dir eine Liste, was du nicht mehr in deinem Leben willst. Schreibe danach auf, was du stattdessen willst und priorisiere die Punkte nach Wichtigkeit. Frage dich, was ein erster stimmiger Schritt für dich wäre, dieses Wunschresultat zu erreichen. Wenn es darum geht dein Mindset zu ändern und blockierende Glaubenssätze energetisch aufzulösen, unterstütze ich dich gerne.

Schritt 3: Konzentration und Fokus als Kompetenz – frei sein von Ablenkungen
„The energy goes, where the attention flows!“ Folge mit deinem Bewusstsein deinen Körper und deinem Herzen und nimm wahr, dass sie dein bester Lehrmeister und Liebhaber sind. Wenn du ihnen zuhörst und hineinspürst, wirst du schnell bemerken, dass du an Energie verlierst, solltest du von deinem Weg zum Wunschziel abkommen.

Nimm täglich wahr, wie sich deine Vision und Wunschziel in deinem Körper anfühlt. Tue jeden Tag mindestens 15 Minuten etwas, was dich deinem Wunschziel Schritt für Schritt näherbringt. Nimm dir abends vor dem Zubettgehen ein paar Minuten Zeit und lasse deinen Tag vor deinem geistigen Auge vorüberziehen. Erkenne dich an, wenn du etwas getan hast worauf du stolz bist, weil du es zum ersten Mal getan hast, spüre deine Dankbarkeit für diese neue Erfahrung und schreibe sie in dein Erfolgstagebuch. Es gibt immer etwas wofür du dankbar sein kannst und wofür du dich anerkennen kannst.

Schritt 4: Finde Gleichgesinnte und einen Mentor, der dich unterstützt und an dich glaubt
Glaube an deine wahre Essenz und innere Fülle an Ressourcen, Talenten, Gaben, Stärken und einzigartigen Fähigkeiten. Tue immer das Beste, das dir momentan möglich ist. Erschaffe dir ein unterstützendes Umfeld und finde Gleichgesinnte, die an dich glauben und dich immer wieder an deine Ziele, Ressourcen, persönlichen Stärken und einzigartigen Fähigkeiten erinnern.

Schritt 5: Bleibe wandlungsfähig und am Puls der Zeit
Resilienz heißt flexibel auf Veränderungen zu reagieren, ohne sich selbst oder das Ziel zu verlieren. Indem du deinen Weg konsequent gehst, findest du heraus, was dir nicht mehr dient und was du wirklich brauchst, um weiter zu kommen. Sei präsent und wachsam gegenüber „willkommenen Ablenkungen“ und sogenannten „wohlgemeinten Angeboten“, die dir von anderen gemacht werden. Frage dich, ob dich das jetzt gerade deinem Ziel näherbringt und ob du es jetzt entscheiden musst, oder dir eine Bedenkzeit geben kannst.

Berufung finden

Schritt 6: Stärke deine Wurzeln! Erkenne und lebe die universellen Lebensgesetze
Was nährt dich, was hält dich auf deiner Lebensspur. Was willst du ernten in deinem Leben? Werde dir bewusst, dass was du siehst und hörst, nur ein klitzekleiner Teil des großen Ganzen ist. Der größte Teil liegt im Verborgenen, wie ein Eisberg, von dem wir nur dessen Spitze sehen. Die universellen Gesetze, oder auch Lebensprinzipien arbeiten mit dem Unbewussten in uns Menschen und geben uns die Chance an äußeren Hindernissen im Innen zu wachsen. Dazu gibt es unzählige Bücher und YouTube Videos über Lehren und Weisheiten spiritueller Meister und Menschen, die sich dafür halten. Finde heraus welche Art  Lehre und „innere Medizin“ zu dir passt.

Das ist alles – mehr musst du nicht tun, um deine Herzensmission zu finden und zu leben wofür du brennst!

Es liegt eigentlich auf der Hand:
Sobald du die 6 Schritte umsetzt und bewusst reflektierst, begibst du dich auf eine Forschungsreise nach innen. Du wirst kein Problem mehr damit haben, eine klare Mission zu haben und diese mit Herz und Hirn zu fühlen. Das wird automatisch dazu führen, dass du immer mehr lebst wofür du brennst und dabei an Wohlstand, Gesundheit und Freiheit gewinnst.

Ich habe diese Methode bereits sehr erfolgreich mit anderen Frauen umgesetzt, die wissen wollten, wofür sie brennen und ihre Herzensmission in ihrer Vielfalt finden konnten und damit ihren neuen Lebensabschnitt begonnen haben.

Erst vor kurzem ist es einer Teilnehmerin meines Amazonen-Coachings in 7 Monaten auf diese Weise gelungen, ihren Vertriebsleiterjob an den Nagel zu hängen und sich als ausgebildeter Coach zu positionieren – auch wenn ihre Ängste sie davon abhalten wollten und sie noch nicht genau wusste, was genau sie als Coach eigentlich machen wollte.

Wenn du diesen Artikel liest, dann gehe ich davon aus, dass du eine Frau bist, die voll im Leben steht und schon viel geleistet und erfahren hat. Eine Frau, die sich deutlich mehr Kontakt zu ihren Gefühlen und ihrem Körper wünscht und mithilfe eines kristallklaren Plans und individuellen Strategie sofort mit ihrer Herzensmission in den nächsten Lebensabschnitt starten will.

Falls das für dich zutrifft, dann wirst du definitiv davon profitieren, die 6 Schritte, die ich dir eben gezeigt habe, auch für dich umzusetzen, um deinem Wunschziel ein großes Stück näher zu kommen.

Wie auch immer – wir beiden wissen, dass es mit dem Lesen eines einfachen Artikels über Wie du herausfindest wofür du brennst nicht einfach getan ist.

Wenn du SOFORT Ergebnisse haben willst, dann kannst du die Abkürzung nehmen und gleich unser Webinar am 16.03.19 buchen: „Endlich meine weibliche Kraft und Berufung leben! – Ein VIP-Tag für Frauen, die nicht nur wollen, sondern auch ins tun kommen“. Achtung: Die Teilnehmerzahl ist auf 4 Frauen begrenzt.

Klicke jetzt auf den Link, um mehr zu erfahren!

Wie ich dir helfen kann deine weibliche Kraft und Berufung zu leben, ohne dich von deinen Ängsten abhalten zu lassen – auch wenn du noch gar keine Vision hast!

Deine Anja Martina 

Anja Martina

Persönlichkeitstrainerin, Tanzpädagogin und Amazonen-Coach aus Leidenschaft. Ich unterstütze Frauen, Mut zu entwickeln sich selbst treu zu sein und ihre Amazonenkraft zu befreien, um ins Tun zu kommen, wofür sie brennen.